Autos und neue Energie sind die tatsächlichen

 

Umweltsündern unserer Zeit

 

Hier mit dem folgenden umfangreichen Film (siehe Link unten oder im Internet)

- bester Beitrag seit langer Zeit - 

beweise diese Sachverhalte, die wesentlichen Schädigungen durch neue

Technologien in unserer Zeit. Viele Menschen haben keine Vorstellungen

was elendes mit den Neuen-Techniken verursacht wird.

Aus diesen und anderen mir bekannten Sachverhalten habe ich wesentlich

Lösungen in

 Erfindungen-Verfahren.de und Anwendungen auf dieser  und meinen

anderen Internetseiten eingebracht.

Aber nicht vergessen der Mensch selber ist die Ursache von zu viel Müll,

Chemie in Flüssen und Landschaft, denn er ist ein überwiegender Verbraucher

ohne hinzusehen wie und mit was die Stoffe der Produkte hergestellt werden!!!

 

Er sieht zu wie Billionen von Euros, Dollars für Kriege in unserer Zeit ausgegeben

werden und verzichtet auf ordentliche Löhne, bezahlbare Mieten und leider auch

Müllrenten, der Generationenvertrag wird auf die Zukunft hinausgeschoben...

Dann werden die benötigten sozialen Bereiche auf Grund von

Kriegsausgaben z. B. USA Irak-Krieg alleine 3 Billionen USD, Deutschland min.

70 Milliarden gute Euros, andere Länder ca. 200  Milliarden Euros verschwendet. 

Erst wenn die Menschen dieser Regierungen abwählt wird, wird es besser, denn

die brauchen ihren Verbrauch um Steuern einzunehmen um z erzählen was die

Politik so Gutes alles macht..

Da werden dann auch mit dieser Macht, so Zugeständnisse gemacht, in Sachen

Müll, Klima und die Gesundheit der Menschen.

Über die Rechte und Urteile über Menschen will ich mich hier  gar nicht mich so

einlassen, hierbei fehlt es wie bei den oben aufgeführten Sachverhalten erheblich.

Z. b. wo in  Ländern Zwangsgebühren der staatlichen TV-Sender erhoben werden

ist dies Willkür und ähnlich wie im dritten Reich nur die Peitsche der Herrschenden,

um mit überwiegenden billigen Krimis, Werbung und sonstigen schwachen Serien die

Menschen von echten Werten abzuhalten. Wie sollen da die Jugendlichen eine Welt

finden die es lohnt in ihr zu leben. Es werden schon Jahre keine ordentlichen

Sendungen gebracht nur Krimis und Problem-Filme von Menschen, Sendungen wo du

mal ordentlich lachen kannst sind selten zu finden!

 

Eric Hoyer

- 09.02.2021 -

 

Lösungen von Eric Hoyer haben Vorteile die globale Probleme lösen

Alle meine Lösungen für Energie erzeugen wesentlich weniger - 80% - 

an Umweltverschmutzung bei der Gewinnung und Anwendung bis zur

Herstellung  und Lebenserwartung 100 - 200 Jahre dieser der Anlagen dafür.

Also bedeutet es, viel weniger, 80  bis 90 % meiner Techniken und Anwendungen

sind wesentlich umweltfreundlicher, bei ca. gleicher Energieerzeugung, oder

sogar günstiger bei den Herstellungskosten, aber 5 bis 10 der fachen Standzeit

bei wesentlicher geringerer Ressourcen-Beanspruchung! 

Teile meiner Lösungen haben wesentliche Umweltvorteile,

der Technik, dem Wasser und der Menschen bis hin zu Frieden und  Ernährung

und weitere 30 Vorteile, die andere Lösungen global nicht aufweisen in dem Umfang,

der Kosten und Nutzen für die Menschheit nicht vorweisen können!

 

Eigentlich, falls die Politik und Fachleute nicht verklemmt sind, werden sie meine

Techniken anwenden und auf den Stand herauf setzen, die die Zeit benötigt.

 

Hier soll erwähnt werden, Kostennutzungs-Sachverhalte sind bei

meinen umfangreichen Lösungen egal ob Technik oder Umweltreparatur oder

Wasser, Nahrung und andere, weit vor anderen Lösungen.

 

Hier der sehr gute Beitrag auf dem ich oben Bezug genommen habe.

In diesem Beitrag sind viele Fachleute genannt und sprechen dem Verhalten

und der neuen Technik zuwider, weil sie Umwelt gleichen Schaden

nimmt wie bisher.

Eric Hoyer

- 24.11.2020 -

 

Umweltsünder E-Auto?
 

Solarpanels, Windkraftanlagen und Elektrofahrzeuge -Umwelttechnologien sollen helfen,

die Energiewende zu beschleunigen. Doch in Greentech stecken Metalle wie Kupfer und

seltenere mineralische …

aus arte

 

Bitte beachten sie meine vielen Beiträge zu den wesentlichen Themen unserer Zeit!

Mehr als hundert Themen von mir in meinen ca. 25 Domains...

 

 

Hunger in der Welt,  Überfluss, trägt zum

 

Hunger und Not der Armen  bei!

 

 

Sehen Sie auch den Film - ERDE VON

 

OBEN 

 

KONSUM

 

bei Minute ca. 50 - wie in Japan und in

 

der Welt Essen täglich tonnenweise

 

weggeworfen wird.

 

 

Ein besonderer Film,

 

der auch die Umweltverschmutzung in gewaltigen

 

Ausmaßen auf den Meeren zeigt, z. B. Plastikmüll der

 

schon 3 mal so groß ist  wie Frankreich und der auf dem

 

Pazifik schwimmt.

 

Hier weise ich auf viele meiner Beiträge hin, die nicht nur Kritik

 

sondern auch Lösungen aufzeigen. Besonders auf den Beitrag

 

Pestizide in unseren

 

Nahrungsmitteln... und Solarenergieraum.com ,

 

Klimawandel-Lösungen.eu

 

Erfindungen-Verfahren.de

 

u. a.,  Konzepte, Modelle , Verfahren und

 

Anwendungen die global helfen.

 

Eric Hoyer

 

31.03.2019

 

Wichtiger Hinweis:

 

Hunger der Welt und andere Nöte... Will man Spenden

 

so verhindern persönliche Befragungen, mit Adresse, Telefon

 

Nr. und E.Mail Abfragen ein Spenden, dies ist eine Frechheit

 

und hilft anderen in Not nicht!!! So werden Hilfen in Not

 

systematisch vereitelt oder behindert!!!

 

min. 15 Organisationen wollen dich ausfragen, wenn du nicht dazu zustimmst

 

wird eine Spende verweigert.

 

 

Bitte sehen sie auch die Zahlen von Katzen-und Hundefutter an

 

wie gewaltig hoch die sind.

 

Katzen fressen die Singvögel weg; Millionen  über Millionen

 

da regt sich keine Tierschützer auf, wegen der Spenden die

 

dann nicht eingehen oder... !!! ?

 

Hier noch ein Beitrag über verlorene Nahrungsquellen,

 

Beitrags-Auschnitt  Spiegel Online:

Tierschützer Grzimek hält seit Jahren Distanz zur Robbenschützerszene.
 
Einmal, weil ihn deren laute Sprache abstößt, (gemeint sind die Tierschützer)  zum anderen, weil er als Naturschützer
 
keine grundsätzlichen Einwände gegen die Jagd hat, solange sie die Natur nicht aus
 
der Balance bringt.
 
Im Kampf um Werte und Gefühlswerte scheint ein Tatbestand immerhin festzustehen:
 
Die Sattelrobbe zählt nicht einmal bei engster Auslegung der Schutzbedürftigkeit zu den
 
vom Aussterben verurteilten Arten. Tierschützer Grzimek: "Sie ist keine bedrohte Spezies."
 
Auch die Umweltschutzbehörde der Vereinten Nationen hält die Robbe nicht für eine vom
 
Aussterben bedrohte Art. Im Gegenteil: Zählungen aus der Luft lassen keinen Zweifel daran,
 
daß die Robbenbestände vor Labrador und Neufundland wieder schneller wachsen, als die
 
Jäger sie dezimieren. Nach Erkenntnissen der "Internationalen Kommission für Nordatlantische
 
Fischerei" haben sie sich in den letzten zehn Jahren von 1,2 auf 2 Millionen erhöht - freilich, vor
 
etwa 50 Jahren waren es noch 10 Millionen.

 

 

24 Stunden Erde: Naturgewalt Mensch

 

https://www.zdf.de/dokumentation/zdfinfo-doku/24-stunden-erde-naturgewalt-mensch-102.html

 

 

 

Heilige Schrift die Bibel im Geheimen lesen ist noch

 

 

nicht verboten, hören oder lesen mit Link.

 

 

Reiche Menschen können in den Himmel kommen!

 

Warum ist es so schwer für Reiche zu Gott und sein ewiges Reich rein

zu kommen. Ewiges Leben zu bekommen ist es nötig die zehn Gebote zu beachten

und zu halten.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

18
1 Und der Herr redete zu Mose und sprach:
 
2 Rede zu den Kindern Israels und sprich zu ihnen: Ich, der Herr, bin euer Gott!
 
3 Ihr sollt nicht so handeln, wie man es im Land Ägypten tut, wo ihr gewohnt habt, und sollt auch nicht so handeln, wie man es im Land Kanaan tut,
 
wohin ich euch führen will, und ihr sollt nicht nach ihren Satzungen wandeln.
 
4 Nach meinen Rechtsbestimmungen sollt ihr handeln und meine Satzungen halten, daß ihr in ihnen wandelt; denn ich, der Herr, bin euer Gott.
 
5 Darum sollt ihr meine Satzungen und meine Rechtsbestimmungen halten, denn der Mensch, der sie tut, wird durch sie leben. Ich bin der Herr!
 
6 Niemand soll sich irgendeiner seiner Blutsverwandten nahen, um ihre Scham zu entblößen[1]; ich bin der Herr!
 
7 Du sollst die Scham deines Vaters und die Scham deiner Mutter nicht entblößen. Es ist deine Mutter; du sollst ihre Scham nicht entblößen!
 
8 Du sollst die Scham der Frau deines Vaters nicht entblößen, denn es ist die Scham deines Vaters.
 
9 Die Scham deiner Schwester, welche die Tochter deines Vaters oder deiner Mutter ist, daheim oder draußen geboren ihre Scham sollst du nicht entblößen.
 
10 Die Scham der Tochter deines Sohnes oder der Tochter deiner Tochter, ihre Scham sollst du nicht entblößen, denn es ist deine Scham.
 
11 Die Scham der Tochter der Frau deines Vaters, die von deinem Vater gezeugt und deine Schwester ist, ihre Scham sollst du nicht entblößen.
 
12 Du sollst die Scham der Schwester deines Vaters nicht entblößen, denn sie ist die nächste Blutsverwandte deines Vaters.
 
13 Du sollst die Scham der Schwester deiner Mutter nicht entblößen, denn sie ist die nächste Blutsverwandte deiner Mutter.
 
14 Du sollst die Scham des Bruders deines Vaters nicht entblößen, du sollst nicht zu seiner Frau eingehen, denn sie ist deine Tante.
 
15 Du sollst die Scham deiner Schwiegertochter nicht entblößen, denn sie ist die Frau deines Sohnes; du sollst ihre Scham nicht entblößen.
 
16 Du sollst die Scham der Frau deines Bruders nicht entblößen, denn es ist die Scham deines Bruders.
 
17 Du sollst nicht zugleich die Scham einer Frau und ihrer Tochter entblößen, noch die Tochter ihres Sohnes oder die Tochter ihrer Tochter
 
nehmen, um ihre Scham zu entblößen, denn sie sind Blutsverwandte; es wäre eine Schandtat.
 
18 Du sollst auch nicht eine Frau zu ihrer Schwester hinzunehmen, so daß du Eifersucht erregst, wenn du ihre Scham entblößt, während jene noch lebt.
 
19 Du sollst dich nicht einer Frau nahen während ihrer [monatlichen] Unreinheit, um ihre Scham zu entblößen.
 
20 Auch sollst du bei der Frau deines Nächsten nicht liegen, um ihr beizuwohnen, so daß du dich mit ihr verunreinigst.
 
21 Du sollst auch von deinen Kindern[2] keines hergeben, um es dem Moloch durch [das Feuer] gehen zu lassen,[3] und du sollst den Namen deines Gottes nicht entweihen; ich bin der Herr!
 
22 Du sollst bei keinem Mann liegen, wie man bei einer Frau liegt, denn das ist ein Greuel.
 
23 Auch sollst du bei keinem Vieh liegen, daß du dich mit ihm verunreinigst. Und keine Frau soll sich vor ein Vieh stellen, um sich mit ihm einzulassen; es ist eine schändliche Befleckung!
 
24 Ihr sollt euch durch all diese Dinge nicht verunreinigen. Denn durch das alles haben sich die Heiden verunreinigt, die ich vor euch her austreibe,
 
25 und dadurch ist das Land verunreinigt worden, und ich suchte ihre Schuld an ihm heim, so daß das Land seine Einwohner ausspeit.
 
26 Ihr aber sollt meine Satzungen und Rechtsbestimmungen halten und keinen dieser Greuel verüben, weder der Einheimische noch der Fremdling, der in eurer Mitte wohnt
 
27 denn alle diese Greuel haben die Leute dieses Landes getan, die vor euch waren, so daß das Land verunreinigt worden ist ,
 
28 damit euch nun das Land nicht ausspeie, wenn ihr es verunreinigt, wie es die Heiden ausgespieen hat, die vor euch gewesen sind.
 
29 Denn jeder, der einen dieser Greuel tut die Seelen, die dergleichen verüben, sollen ausgerottet werden aus der Mitte ihres Volkes.
 
30 So haltet denn meine Verordnungen, daß ihr keinen von den greulichen Gebräuchen übt, die man vor euch geübt hat, und euch nicht durch sie verunreinigt. Ich, der Herr, bin euer Gott!

 

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Aber Jesus hat alle Menschen gerufen sich zu bessern und Sünden abzugeben, umzukehren,

auch die mit Sünden beladene Seele.

Jesus sagt zum Reichen verkaufe alles was du hast und gib es den Armen und folge mir nach.

Ich will den Reichen damit sagen, die Frage war an Jesus gerichtet und meint die totale

Nachfolge damals wo die Jünger da waren. Jeder ist verantwortlich für sein Leben.

 

Heute wäre es wichtig, unserem Gott, Jesus sein Angebot an uns Menschen anzunehmen,

wenn du wirklich willst kannst du Gutes tun. Dies bedeutet nicht alles herzugeben, sondern

nur was und wie viel Du Reicher geben willst!

Dir ist überlassen wie viel du geben willst, aber urteile selber, z. B. du gibt praktisch nie

was  und dann willst du nur 10 € von 300.000 Euros geben.  Ich denke nicht unverschämt

zu meinen, wenn du 300 gibst wäre es ein Anfang. (Siehe auch meinen Beitrag zu

Corona-Versteigerung     um zu helfen, wo ich

Reiche und Super-Reiche mit in die Spendenaktion einbinden möchte und zwar nicht über Kirchen

und andere Organisationen sondern auf einer kontrollierten Plattform, da auch Fachleute

die Versteigern können dabei sein müssen.

Nur so kann man sehr vielen Menschen helfen

und nicht die Not ausufern lassen und somit noch größere Probleme erhält.

 

An anderen Stellen in der Heiligen Schrift, im neuen Testament, da wird gesagt wenn man

was im Herzen geben will, und sagt ich gebe dies oder jenes, wenn da ein konkrete Gabe

gegeben werden soll, so soll man nicht lügen und gibt weniger davon, davor hüte dich besonders,

denn dann lügst und betrügst Du Reicher, den Gott, den Allmächtigen.

 

Denn in der Heiligen Schrift steht auch, dir ist es überlassen was du gibst , oder geben willst in deinem Herzen.

 

Denn es steht auch geschrieben ein Ehepaar hat seinen Acker verkauft hat einen Teil nur den

Jüngern Jesus geben wollen – nun haben sie einen Teil des Verkaufes zurück behalten – dann

wurden sie einzeln gefragt für wie viel sie den Acker Verkauf hatten - dieses alleine reichte aus

um zu sterben und nicht in das Himmelreich zu kommen.

 

Gibst Du Reicher was den Armen – nicht Museen oder technischen Einrichtungen etc. sondern

richtig den Armen, wie auch immer du dies tust willst, es soll Dich nicht reuhen es gegeben zu haben,

oder nur die Hälfte zu geben. Ich sehe es in unserer Zeit als sehr wichtig an wirklich armen

Menschen was von dem Überfluss Deiner Reichtümer zu geben.

 

Also sei ehrlich zu Jesus und zu deinem Gott, dann kannst Du Reicher auch in den Himmel

kommen., denn jede Gute Gabe wird im Himmel angerechnet.

 

Es kommt darauf an, wie ehrlich Mann oder Frau zu Gott dem Herrn ist!

 

Es ist wichtig die schlechten Dinge zu erkennen, besonders den Armen zu geben was ihr

gerechter Lohn ist, nicht zu unterdrücken, ausbeuten sind Dinge die Gott nicht will.

 

Jährlich werden deine Zahlen zu den Gewinnen öffentlich bekannt gegeben. Dann hast

Du die Möglichkeit aus deinem erheblichen Überfluss Gutes für Menschen zu tun – nicht

einige deine sehr guten Gemälde an eine Kunsthalle zu geben – denn diese Kunst ist

vergänglich im Reiche Gottes, die Guten Taten an die Menschen aber nicht. Wenn du

z.Beispiel. 5 gute P,-A. Renoir Gemälde hast und gibst 1 nicht in eine Kunsthalle etc. also 1 Gemälde

für die Kassenauffüllung in die Corona-Versteigerung, - (muss ja nicht ein Renoir sein,

- es gibt ja auch andere Kunstmaler  etc. die evtl. nur 200.000  € Wert sind - für die Armen, sind

dies ca. min. 40 Millionen oder auch mal nur 45.000 Euros eine sehr guten Malers.

Dieser Betrag, den Du für ein Projekt für die Armen geben kannst ist in unserer Zeit jetzt notwendig!!

Aber überzeuge Dich was die damit machen!!!

Davon können viele vernünftige Einrichtungen – die schon bestehen – oder neu gegründet

werden können, min. 5 bis 30 Jahren, eingerichtet oder unterstützt werden

Es gibt viele Möglichkeiten die Armen Menschen zu fördern und zu unterstützen. auch die

große Not die Menschen in finanzielle Not geraden, diesen zu helfen wieder auf die

Beine zu kommen, alles muss natürlich kontrolliert werden ohne Kontrolle ist dies in unserer

modernen Zeit nicht mehr möglich.

 

  • Alteneinrichtungen fördern, damit alte Menschen im Haus, in ihrer Heimat bleiben können.

  • Junge Menschen vor Fehlern in ihrer Jugend schützen, oder danach.

  • Innovative gute Sachen fördern, die wirklich Sinn machen.
  • Armen die In Not und die in Schulden gekommen sind zu helfen, besonders kommen aus

     

    diesen Bereichen, Ehescheidungen, Verzweiflung und unglaubliche Not von Einzelpersonen,

    auch die Kinder dieser Familien leiden.

  • Begegnungszentrum für Menschen mit geringen Einkommen mit Beschäftigung und Erwerb im Kleinen,

  • wichtig ist wirklich gläubige Christen in täglichen Leben zu helfen,

  • Christliche Kirchen, die gutes ehrliches, vernünftiges Christenleben tatsächlich leben zu fördern.

 

Eric Hoyer

 

15.10.2017, 07.11.2017, 08.07.2020, 21.10.2020

 

 

Heilige Schrift  die Bibel im Geheimen lesen

 

ist noch nicht verboten 

 

sie brauchen keinen Menschen Rechenschaft abgeben,

denn sie lesen die Heilige Schrift im Geheimen, in ihren Raum...

in der Mediathek dort werden sehr viele Themen aus dem täglichen

Leben behandelt. Sie können auch selber die Heilige Schrift lesen

siehe Link oder Sie können diese als Hörbuch vorlesen lassen, siehe Link

- einige Zeilen weiter unten -

https://www.bibeltv.de/mediathek/videos/320981-gott-unser-treuer-begleiter

ich habe hier nur einen Beitrag ausgewählt aus evtl. 300, dort werden sehr

viele Themen aus dem täglichen Leben behandelt und zwar die Sinn machen

und eine Orientierung geben in der Lage in unserer modernen Welt.

Gott, unser treuer Begleiter

Folge 341, 27 Minuten

Serie: In Touch mit Dr. Charles Stanley

Genre: Ratgeber, auf Deutsch

Jahr: 2020

Verfügbar bis: 31.12.2020

und wo kann ich diese hören oder selber lesen im Internet ?

Bibel alle Teile als Text selber lesen, mit Wortsuche etc. unter  :

https://www.schlachterbibel.de/de/bibel/2_timotheus/3/

oder auf YouTube Bibel vorgelesen, besonders guter Vorleser  z. B. unter :

https://www.youtube.com/watch?v=7pgvrIB6RDQ&t=5716s

......................................................................................

 

 Lesen Sie bitte die Psalmen und Sprüche zuerst...

 

3. Mose 18

Kapitel: 
···
18
···
Übersicht · Schnellauswahl:
 

 

Verordnungen zum Schutz der Ehe und gegen Unzuchtssünden

Kindermissbrauch und andere elende Sachverhalte...

 

3Mo 20,9-21

18
1 Und der Herr redete zu Mose und sprach:
 
2 Rede zu den Kindern Israels und sprich zu ihnen: Ich, der Herr, bin euer Gott!
 
3 Ihr sollt nicht so handeln, wie man es im Land Ägypten tut, wo ihr gewohnt habt, und sollt
 
auch nicht so handeln, wie man es im Land Kanaan tut, wohin ich euch führen will, und ihr
 
sollt nicht nach ihren Satzungen wandeln.
 
4 Nach meinen Rechtsbestimmungen sollt ihr handeln und meine Satzungen halten, daß
 
ihr in ihnen wandelt; denn ich, der Herr, bin euer Gott.
 
5 Darum sollt ihr meine Satzungen und meine Rechtsbestimmungen halten, denn der Mensch, der sie tut,
 
wird durch sie leben. Ich bin der Herr!
 
6 Niemand soll sich irgendeiner seiner Blutsverwandten nahen, um ihre Scham zu entblößen[1];
 
ich bin der Herr!

 

7 Du sollst die Scham deines Vaters und die Scham deiner Mutter nicht entblößen. Es ist deine Mutter; du
 
sollst ihre Scham nicht entblößen!

 

8 Du sollst die Scham der Frau deines Vaters nicht entblößen, denn es ist die Scham deines Vaters.

 

9 Die Scham deiner Schwester, welche die Tochter deines Vaters oder deiner Mutter ist, daheim oder
 
draußen geboren ihre Scham sollst du nicht entblößen.

 

10 Die Scham der Tochter deines Sohnes oder der Tochter deiner Tochter, ihre Scham sollst du nicht
 
entblößen, denn es ist deine Scham.

 

11 Die Scham der Tochter der Frau deines Vaters, die von deinem Vater gezeugt und deine Schwester
 
ist, ihre Scham sollst du nicht entblößen.

 

12 Du sollst die Scham der Schwester deines Vaters nicht entblößen, denn sie ist die nächste
 
Blutsverwandte deines Vaters.

 

13 Du sollst die Scham der Schwester deiner Mutter nicht entblößen, denn sie ist die nächste
 
Blutsverwandte deiner Mutter.

 

14 Du sollst die Scham des Bruders deines Vaters nicht entblößen, du sollst nicht zu seiner Frau
 
eingehen, denn sie ist deine Tante.

 

15 Du sollst die Scham deiner Schwiegertochter nicht entblößen, denn sie ist die Frau deines Sohnes;
 
du sollst ihre Scham nicht entblößen.

 

16 Du sollst die Scham der Frau deines Bruders nicht entblößen, denn es ist die Scham deines Bruders.
 

 

17 Du sollst nicht zugleich die Scham einer Frau und ihrer Tochter entblößen, noch die Tochter ihres
 
Sohnes oder die Tochter ihrer Tochter nehmen, um ihre Scham zu entblößen, denn sie sind
 
Blutsverwandte; es wäre eine Schandtat.

 

18 Du sollst auch nicht eine Frau zu ihrer Schwester hinzunehmen, so daß du Eifersucht erregst,
 
wenn du ihre Scham entblößt, während jene noch lebt.

 

19 Du sollst dich nicht einer Frau nahen während ihrer [monatlichen] Unreinheit, um ihre Scham zu entblößen.

 

20 Auch sollst du bei der Frau deines Nächsten nicht liegen, um ihr beizuwohnen, so daß du dich
 
mit ihr verunreinigst.

 

21 Du sollst auch von deinen Kindern[2] keines hergeben, um es dem Moloch durch [das Feuer] gehen
 
zu lassen,[3] und du sollst den Namen deines Gottes nicht entweihen; ich bin der Herr!

 

22 Du sollst bei keinem Mann liegen, wie man bei einer Frau liegt, denn das ist ein Greuel.

 

23 Auch sollst du bei keinem Vieh liegen, daß du dich mit ihm verunreinigst. Und keine Frau soll sich
 
vor ein Vieh stellen, um sich mit ihm einzulassen; es ist eine schändliche Befleckung!

 

24 Ihr sollt euch durch all diese Dinge nicht verunreinigen. Denn durch das alles haben sich die
 
Heiden verunreinigt, die ich vor euch her austreibe,
 
25 und dadurch ist das Land verunreinigt worden, und ich suchte ihre Schuld an ihm heim, so daß
 
das Land seine Einwohner ausspeit.
 
26 Ihr aber sollt meine Satzungen und Rechtsbestimmungen halten und keinen dieser Greuel
 
verüben, weder der Einheimische noch der Fremdling, der in eurer Mitte wohnt
 
27 denn alle diese Greuel haben die Leute dieses Landes getan, die vor euch waren, so daß das
 
Land verunreinigt worden ist ,
 
28 damit euch nun das Land nicht ausspeie, wenn ihr es verunreinigt, wie es die Heiden ausgespieen
 
hat, die vor euch gewesen sind.
 
29 Denn jeder, der einen dieser Greuel tut die Seelen, die dergleichen verüben, sollen ausgerottet
 
werden aus der Mitte ihres Volkes.
 
30 So haltet denn meine Verordnungen, daß ihr keinen von den greulichen Gebräuchen übt, die man
 
vor euch geübt hat, und euch nicht durch sie verunreinigt. Ich, der Herr, bin euer Gott!

 

 

Kapitel: 
···
18
···
Übersicht · Schnellauswahl:
 

 

 

 

Bürgergärten Heimat als soziale Notwendigkeit in

 

moderner Zeit 2020.

 

Bürgergärten-Menschenrecht.de

 

mein Beitrag zur Klimareparatur und zum

 

Überleben der ganzen Menschheit.

 

Sehen Sie auch meinen Hauptbeitrag an...

 

Wesentlich Faktoren die in unsere Gesellschaft stören und

fördern Ungleichheit  bzw. wird gewollt bestehen gelassen, sie  sind

immer politisch mitverantwortlich dafür, schon seit ca. 30 Jahren

in der BRD!!!

 

Zusammenhänge zum Thema Bürgergärten, Machbarkeit

historische, gesellschaftlich Zwänge, gute Teilhabe auf dem

Abstellgleis.

Vergessene Bürger und Familien, Bürgergärten, soziale 

Notwendigkeit für die Zukunft!

 

Bio, Bürgergärten, Permakultur

Der Überwiegende Biologische Anbau wurden vor 15- 20 Jahren noch

politisch und gesellschaftlich nicht anerkannt oder sogar behindert.


Dieses Verhalten ist auf die Strukturen der Ökonomie und Machtstrukturen

der letzten 200 Jahre und mehr  zurückzuführen

Die Verwurzelung unguter Anbaumethoden  wurde zum Teil mit der

Kunstdünger Einführung - mit Liebig - verbunden.

 

Die vergangenen Anbaumethoden haben

die Böden ausgelaugt und Humus konnte sich nicht besonders bilden.

(siehe auch meinen Beitrag für Landwirte etc. Landwirte können sich selber helfen...)


Dann wanderten die Kleinbauern in die Städte ab, weil die Verarmung der

Bevölkerung nicht nur durch entsetzliche Welt-Kriege und der Verlust aus

Einkommen denen oft keine Wahl gab.


Zudem wurden die Industrialisierung auf den Bereich der Landwirtschaft

ausgeweitet und der Kleine Bauer hatte nicht die Möglichkeit und das Geld

hier mitzuhalten.


Es gab dann sehr große Auswanderungswellen vier mal seit 1800 und

nach 1900,

Der Bürger hatte kaum eigenes Land und verteuerte das Leben.


Ziel war immer, den kleinen Bürger nicht zu viel an Eigentum und Land

erwerben zu lassen, dafür sorgten oft die dörflichen reichen Leute und

aber auch die meisten Politiker - dies bis zu Merkel und Grünen, in 2020 -


so ist es nicht verwunderlich wenn Deutschland weit hinten mit dem

Eigentum in Europa rangiert. Politisch ist das Leben durch Wohnungsnot

und oft sehr geringe Löhne gekennzeichnet.

Schlechtes Essen und ärmliche Wohnverhältnisse und schlechtes Essen für

Kinder und die Pflicht für Massenmedien, Fernsehen, Zwangsgebühren zu

erheben macht aus billigen Krimis und anderen Filmen und Werbung keine

Bürger die selber gut entscheiden könnten, weil es der Staat nicht hergibt.

Die Lohnunterschiede sind viel zu hoch um für einfache Menschen und

deren Familie gesellschaftlich mithalten zu können und ein zufriedenes

einfaches Leben leben zu können stellen so eine erhebliche Bevorzugung

der reicheren Gruppen in der Gesellschaft dar die auch Experten bestätigen.

 Bitte sehen Sie meinen Hauptbeitrag an, politische sind überwiegend auf Sozialverantwortlich.de

dort gibt es auch Lösungen zu sozialen Belangen, da unterscheide ich mich von anderen,

die praktisch keine Lösungen anbieten.

Eric Hoyer

- 04.09.2020, 29.09.2020 -

 

So wird aus allen Lebensmittel ein Geschäft gemacht, sollten sie ansehen.

Rotes Gold - Die Geheimnisse der Tomatenindustrie
 

Tomaten, das rote Gold - Tomatenpüree, eine weltweite Handelsware.

Der Autor geht auf Spurensuche in China, Afrika und Europa und zeigt die Herstellung und die weite Reise des …

aus zdfinfo